Herzlich Willkommen auf den Internetseiten von Bestattungen Mirbach

Liebe Leserin, Lieber Leser

wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen und etwas über unser Unternehmen erfahren möchten. Ein Unternehmen, das sich mit einem besonders sensiblen Bereich unseres Lebens befasst - mit der Bestattung.

Ja, die Bestattung ist Teil des Lebens, denn sie wird von den Lebenden geplant, gestaltet, organisiert und ausgerichtet. Selbst die eigene Bestattung ist Teil unseres Lebens, denn jeder Mensch hat eine individuelle Vorstellung von seiner Bestattung, er hat Wünsche oder Bitten an seine Hinterbliebenen.

All diese Vorstellungen und Erwartungen berühren den Kern einer jeden Persönlichkeit. Jemand, der einen Menschen verloren hat, befindet sich

Familie Mirbach - Andrea, Dieter, Charlotte

in einer emotionalen Ausnahmesituation, auch jemand, der schon zu Lebzeiten für seine eigene Bestattung Vorsorge treffen will, trifft tiefgehende Entscheidungen. Im Zentrum unserer Bemühungen steht also das persönliche Gespräch. Ein Gespräch, dass in aller Ruhe geführt wird und zwar jederzeit. Für ein solches Gespräch stehen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung, bei Ihnen zu Hause oder in unseren Räumlichkeiten.

Neben der psychologischen Kompetenz, die einen Bestatter im Umgang mit Angehörigen auszeichnen sollte, ist der moderne Bestatter auch in handwerklicher, organisatorischer und kaufmännischer Hinsicht gefragt. Das Bestattungshaus Mirbach hat sich all diese Kompetenzen im Laufe der Jahre erarbeitet.

Dieter Mirbach, im Februar 2004

Auf den folgenden Seiten finden Sie ausführliche Informationen über unser Bestattungsinstitut und unsere Leistungen vor, während und nach einem Trauerfall. Erkundigen Sie sich in aller Ruhe über die verschiedenen Bestattungsarten (Erd-Bestattung, Feuer-Bestattung und See-Bestattung) sowie mögliche Grabarten und die anonyme Bestattung.

Natürlich sind wir ebenfalls bemüht, Ihnen allgemeine Informationen rund um das Thema Trauer und Trauerbewältigung zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören neben hilfreichen Hinweisen für Hinterbliebene, beispielsweise auch Muster und Vorlagen für Kondolenzbriefe und Empfehlungen zu Trauerliteratur.

Ebenfalls finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen hier.

"Traurigsein ist wohl etwas Natürliches. Es ist wohl ein Atemholen zur Freude, ein Vorbereiten der Seele dazu."
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907), deutsche Malerin

OK

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.