Abschied
braucht
Herz und
Erfah­rung

Besuchen Sie die Gedenkseite von:
Besuchen Sie die Gedenkseite eines geliebten Menschen:

Bei Bestattungen Mirbach Zusammenhalt erleben

Gemeinsam machen wir uns für Sie stark

Wer zu Bestattungen Mirbach kommt, findet in allen Fragen der Beisetzung kompetente Beratung und liebevolle Begleitung. Vor Ort in Langerwehe, Arnoldsweiler und Birkesdorf geben wir Hinterbliebenen Zeit und Raum für die Bewältigung ihrer Trauer und Vorsorgenden die Sicherheit, für ihre spätere Bestattung alles geregelt zu wissen. Wir bilden uns stetig weiter, leben Qualität und setzen alles daran, immer das Beste für Sie zu erreichen. Im Zentrum unseres Handelns stehen dabei Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse, die wir mit Empathie, Flexibilität und größtem Willen bis ins Detail für Sie erfüllen. Dafür schöpfen wir unsere Kraft aus einem engen Miteinander. So arbeiten wir seit vielen Jahren Hand in Hand zusammen, halten uns gegenseitig den Rücken frei und sind füreinander da, um gemeinsam auch für Sie da zu sein.

Für Sie da sein

Gemeinsam arbeitet Ihr Mirbach Team für Sie Hand in Hand

Dieter Mirbach

Seit 1995 ist Dieter Mirbach Inhaber des Bestattungshaus Mirbach. Der Familientradition folgend erlernte er zunächst den Tischlerberuf, in dem er 1993 seine Meisterprüfung ablegte. Anschließend folgten die Prüfung zum Fachgeprüften Bestatter, zum Funeralmaster und zum Bestattermeister. Als stellvertretender Vorsitzender im Bestatterverband NRW e.V. schlägt sein Herz ganz besonders für Qualität, Aus- und Weiterbildung. Neben vielen rechtlichen und kaufmännischen Lehrgängen besuchte er Schulungen zu Themen wie Kosmetik am Verstorbenen, Trauerpsychologie, -forschung und -begleitung, freie Rede, Trauerredner und Grabmachertechnik.

Dieter Mirbach
Andrea Mirbach

Andrea Mirbach

Nach ihrer kaufmännischen Ausbildung absolvierte Andrea Mirbach 1998 die Fortbildung zur Fachgeprüften Bestatterin und 2001 zur Bestattermeisterin (Funeralmaster). Heute leitet sie mit Herz und Seele das Bestattungshaus Mirbach. Liebevoll und mit viel Erfahrung berät und betreut Andrea Mirbach die Angehörigen, regelt den gesamten kaufmännischen und organisatorischen Bereich und arrangiert die Trauerfeiern und Beisetzungen. Auch Gestaltung sowie Druck von Traueranzeigen und die Betreuung der Auszubildenden gehören zu ihren Aufgaben – genau wie die gesamte Logistik der Firma und der Familie.

Clio Schreiner

Im Jahr 2019 begann Frau Schreiner in unserem Haus die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft, die sie im Sommer 2022 mit Bravur abgeschlossen hat. Zur Ausbildung gehören zahlreiche Fortbildungen und Seminare in den Bereichen Trauerpsychologie, Versorgung von Verstorbenen, Grabmachertechnik und noch vieles mehr. Clio Schreiner ist in den Jahren zu einer wichtigen und tatkräftigen Stütze in unserem Haus geworden, die von Kollegen und Kunden sehr geschätzt wird.

Clio Schreiner
Jürgen Derjung

Jürgen Derjung

Jürgen Derjung ist bereits seit vielen Jahren in der Bestattungsbranche tätig und unterstützt Bestattungen Mirbach seit 2018. Mit seiner Berufs- und Lebenserfahrung ist der gelernte Bürokaufmann eine große Bereicherung für unser Team. Zu seinen Aufgaben in unserem Bestattungshaus zählen die Beratung Trauernder, die Versorgung Verstorbener sowie die würdige Ausgestaltung von Verabschiedungen und Trauerfeiern. Aufgrund seines hohen Qualitätsanspruchs sind regelmäßige Fort- und Weiterbildungen für Jürgen Derjung selbstverständlich, um die nahezu perfekte Umsetzung der Bestattungs-dienstleistungen nach DIN EN 15017 zu gewährleisten.

Leo Nyssen

Seit September 2022 ist Herr Leo Nyssen in unserem Team tätig. Er ist zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen in allen Belangen für trauernde und ratsuchende Familien da. In kürzester Zeit hat er sich perfekt eingearbeitet und ist ein kompetenter Ansprechpartner. Wie bei allen Mirbach-Mitarbeitern spielt auch für Leo Nyssen die Erweiterung seines Wissens durch Fort- und Weiterbildungen eine wichtige Rolle. Er ist ein sehr geschätzter Berater und Begleiter für die Angehörigen und versorgt mit Herzblut die Verstorbenen.

Leo Nyssen
Stefan Müller

Stefan Müller

Seit November 2018 ist Stefan Müller bei uns im Bestattungshaus Mirbach tätig. Selbstverständlich besuchte auch er die Fortbildungen „Hygienische Versorgung von Verstorbenen“. Eine professionelle und würdevolle Versorgung von Verstorbenen liegt ihm von Anfang an besonders am Herzen. Ebenfalls sind ihm eine ansprechend gestaltete Verabschiedung und Trauerfeier sehr wichtig.

Michael Sprenger

Michael Sprenger zählt seit vielen Jahren zu unserem Mirbach-Team. Nachdem er einige Zeit als Aushilfe bei uns tätig war, ist er 2020 als Vollzeitkraft in unser Bestattungshaus eingestiegen. Innerhalb kürzester Zeit hat er sich hervorragend eingearbeitet und ist für jeden von uns eine wertvolle Stütze. Seine Hauptaufgaben sind die Überführung und Versorgung von Verstorbenen, um die er sich besonders behutsam und voller Respekt kümmert.

Michael Sprenger

Nebenberufliche Mitarbeiter

Darüber hinaus unterstützen Wolfgang Hündgen, Norbert Breukers, Johann Blatzheim, Loni Dorn und Andreas Sievers unserer Bestattungshaus Mirbach in nebenberuflicher Tätigkeit. Zudem steht uns Inge Gülden beratend bei der Weiterführung von Bestattungen Hannot und Gülden zur Seite.

Willkommen sein

Gemeinsam begrüßen wir Sie in familiärer Atmosphäre

Unser Haupthaus in Langerwehe finden Sie Grüner Weg 8. Ob zur Beratung in einem Sterbefall, zur Planung Ihrer Bestattungsvorsorge, zu Veranstaltungen oder um Ihnen unsere vielfältigen Sarg- und Urnenmodelle vorzustellen – in der guten Stube von Bestattungen Mirbach heißen wir Sie in angenehmer, herzlicher Atmosphäre immer willkommen. Auch die Verstorbenen nehmen wir in unserem Haus in Obhut und umsorgen sie behutsam. Für Trauerfeiern und Abschiednahmen im engen Familienkreis haben wir zudem einen Trauerraum eingerichtet. Größere Trauerfeiern arrangieren wir in den Kapellen und Kirchen der Region Düren. Gerne begrüßen wir Sie auch in unseren Beratungsbüros in Arnoldsweiler und Birkesdorf oder kommen direkt zu Ihnen nach Hause. Zentral an der Hauptstraße 115, direkt gegenüber dem Parkplatz "Am Töpferbrunnen" gelegen, befindet sich zudem unsere Ausstellung für Särge und Urnen. Schauen Sie sich hier in Ruhe um – das erleichtert Ihnen die Auswahl.

Wir waren sehr zufrieden mit den Leistungen, der Beratung und dem Ambiente in Ihrem Hause. Sie und Ihre Mitarbeiter sind sehr qualifiziert und einfühlsam im Umgang mit Trauernden.

Kundenstimme